Ordner und Dateien im Total Commander per Einfachklick öffnen

Beim Durchstöbern der Einstellungen im Total Commander bin ich auf eine interessante Funktion gestoßen. Man kann den Total Commander so einstellen, dass er Ordner und/oder auch Dateien mit nur einem — anstatt dem doppelten — Klick öffnet. Ich zeige mal, wie man dieses Verhalten ändern kann.

Die folgende Einstellung lässt sich nicht über das Konfigurationsmenü des Total Commanders ändern, sondern muss direkt in die Einstellungsdatei namens wincmd.ini geschrieben werden. Nach dem Speichern dieser Datei und dem Neustart des TC stehen sie dann zur Verfügung. Die wincmd.ini wird geöffnet, indem man einfach dem Menüpunkt „Konfigurieren/Einstellungsdateien direkt ändern…“ aufruft. Die folgende Einstellung muss unterhalb des Eintrags [Configuration] stehen.

Einfachklick auf Verzeichnisse und Dateien:

SingleClickStart=1

Einfachklick nur auf Verzeichnisse (Dateien werden weiterhin per Doppelklick geöffnet):

SingleClickStart=2

Normalerweise sorgen die obigen Einstellungen dafür, dass der Textcursor dem Mauszeiger folgt. Wer das abstellen möchte, muss zu den Zahlen einfach 4 hinzuaddieren. Für die erste Einstellung lautet dann der Eintrag dementsprechend:

SingleClickStart=5

und für den zweiten:

SingleClickStart=6

Bitte beachtet, dass die Zeile nur genau einmal in der wincmd.ini vorkommen darf.

Viel Spaß beim Ausprobieren.

Über den Autor

Michael Sonntag

Michael Sonntag schreibt hier über Tipps und Tools, um die tägliche, wiederkehrende Arbeit im Büro oder Homeoffice zu erleichtern. Mehr von Michael gibts u.a. auf PAPIERLOS LESEN.

5 Kommentare

Trackback  •  Kommentarfeed

  1. Andi sagt:

    Ein wirklich guter Tipp. Ich arbeite seit über 10 Jahren mit diesem genialen Tool, aber das kannte ich noch nicht. Super und Danke!

  2. Toralf sagt:

    Guter Tipp – gefällt mir. Danke.
    In der „wincmd.ini“ in die Zeile „SingleClickStart=0“ schon enthalten und muß nur entsprechend geändert werden.

  3. qewrt sagt:

    guter tipp, geht das auch mit dem verzeichnisbaum?

    • Michael Michael sagt:

      Die Ordner im Verzeichnisbaum zeigen standardmäßig beim Einzelklick den Inhalt an. Das hat mit obigen Einstellungen nichts zu tun, lässt sich meines Wissens aber auch nicht ändern.

  4. Awesome sagt:

    Der Wahnsinn. Es hat mich sehr gestört, dass der Textcursor dem Mauszeiger folgt, wie Sie es nennen. Der Effekt: markiert man eine Datei/Ordner sodass sie rot erscheint, bewegt dann den Mauszeiger und klickt e.g. F6 zum Umbenennen benennt man die Datei um, auf der der Mauszeiger war!!! Nicht die rote, was man eigentlich will.

    Stellt man SingleClickStart=5, was man nicht in den Settings direkt einstellen kann, ist das Problem behoben! Sehr gut. Vielen Dank.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hoch