T-Clock für Windows 10

Für alle, die TClock 2010 auch unter Windows 10 nutzen, gibts Neuigkeiten. Das praktische Tool, mit dem man die Darstellung der Uhr in der Windowstaskleiste ändern kann, gibts jetzt auch in einer Version für Windows 10.

Einstellungen von T-Clock Redux

Der Fork namens T-Clock Redux unterstützt alle Funktionen des Ursprungsprogramms, kann aber beim Klick auf die Uhr aber auch den windowseigenen Kalender anzeigen. Das hat mir lange gefehlt, weil dieser Kalender besonders auf Bildschirmen mit hoher Auflösung besser ablesbar, weil größer, ist.

Über den Autor

Michael Sonntag
Michael Sonntag schreibt hier über Tipps und Tools, um die tägliche, wiederkehrende Arbeit im Büro oder Homeoffice zu erleichtern. Mehr von Michael gibts u.a. auf PAPIERLOS LESEN.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hoch