Batterybar Pro – Akkuladeanzeige für Notebooks

  • - Aktualsiert am
  • von Michael Sonntag
  • 1 Antwort

Ich habe schon bei verschiedenen Lenovo-Notebooks gesehen, dass es dort eine ausführlichere Akkuladeanzeige gibt, als Windows das von Haus aus vorsieht. Sowas wollte ich auf meinem Toshiba auch haben. Also hab ich mich mal ein wenig umgeschaut.

Fündig geworden bin ich bei BatteryBar Pro:

BatteryBarPro

Damit habe ich jetzt auch so eine schöne Anzeige, wie auf den Lenovogeräten. Das Programm kann zwischen verschiedenen Energieschemen umschalten, wenn das Netzteil rausgezogen wird. Außerdem kann man einstellen, aber welchem Ladestand die transparente Oberfläche (Aero) abgeschaltet wird, um so noch mehr Strom zu sparen. Und es kann mich warnen, falls nicht mehr genug Energie zur Verfügung steht.

Es gibt auch eine kostenlose Version, aber da man bei der Pro-Version den Preis selbst bestimmen kann, muss das nicht so furchtbar teuer werden.

Über den Autor

Ich bin Michael Sonntag und schreibe hier Tipps und Tricks, die meine tägliche, wiederkehrende Arbeit im Homeoffice erleichtern. Wer mehr von mir lesen möchte, kann gern zu PAPIERLOS LESEN wechseln, wo ich bisher rund 60 eBook-Reader getestet habe und Tutorials zu den Geräten schreibe.

1 Kommentar

Trackback  •  Kommentarfeed

  1. Volker Brehme sagt:

    BatteryBar Pro hab ich seit 2 Jahren auf meinem Netbook laufen. Kann Deine Empfehlung nur wärmstens bestätigen. Sehr nützlich und wird regelmäßig verbessert.
    Volker

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hoch