Papierkorb im Total Commander leeren

Wenn man den Total Commander benutzt, um im Dateisystem zu arbeiten, ist es etwas mühsam an den Windowspapierkorb zu kommen, um ihn zu löschen. Klar, könnte man den Papierkorb einfach mit in die Verzeichnisliste aufnehmen, aber es geht einfacher:

Nämlich über den Kontextmenüeintrag „Papierkorb leeren“, der angezeigt wird, wenn man mit der rechten Maustaste auf die [F8]-Schaltfläche klickt:

Manche Dinge sind so einfach. Man muss nur darauf kommen. ;)

Über den Autor

Michael Sonntag

Michael Sonntag schreibt hier über Tipps und Tools, um die tägliche, wiederkehrende Arbeit im Büro oder Homeoffice zu erleichtern. Mehr von Michael gibts u.a. auf PAPIERLOS LESEN.

1 Kommentar

Trackback  •  Kommentarfeed

  1. Laus sagt:

    Danke!
    (gepostet von einem Informatik-Ingenieur, der es nicht fand.)

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hoch