Beim Umbenennen keine Dateiendung markieren

Wenn man Dateien im Total Commander umbenennen will, wird standardmäßig die Dateiendung mit markiert:

Meist will man aber nur den Dateinamen ändern und muss deshalb immer aufpassen, dass die Dateiendung nicht überschrieben wird.

Im Total Commander-Forum bin ich auf eine ganz einfache Lösung gestoßen. Man drückt die Tastenkombination zum Umbenennen [Umschalt + F6] einfach zweimal. Dann wird nur der Dateiname markiert:

Das ist natürlich eine sinnvolle Funktion. Man kann das Ganze aber noch weiter treiben, in dem man in der wincmd.ini im Abschnitt [Configuration] den Wert:

RenameSelOnlyName=0

in

RenameSelOnlyName=1

ändert. Dann wird der Dateiname immer beim ersten Drücken der Umbenennen-Tastenkombination ausgewählt. Und mit dem erneuten Drücken dieser Tastenkombi wird wieder alles ausgewählt. Und wenn man in der wincmd.ini im Abschnitt [Shortcuts] noch den Eintrag:

F2=cm_RenameOnly

hinzufügt, kann man das Umbenennen mittels Taste [F2] anstoßen. Das ist dann auch Windowsstandard und war bei mir die erste Tastenkombination, die ich im Total Commander geändert habe.

Update 10.01.10:

In der Version 7.50 ist diese Option direkt im Konfigurierendialog eingebaut, sodass der Umweg über die wincmd.ini entfallen kann. Einfach den entsprechenden Punkt im Menü „Operationen“ anhaken und schon wird nur der Dateiname ausgewählt:

 

Über den Autor

Michael Sonntag
Michael Sonntag schreibt hier über Tipps und Tools, um die tägliche, wiederkehrende Arbeit im Büro oder Homeoffice zu erleichtern. Mehr von Michael gibts u.a. auf PAPIERLOS LESEN.

9 Kommentare

Trackback  •  Kommentarfeed

  1. Markus sagt:

    Guter Tipp für Total Commander-Nutzer. Eigentlich müsste das ja die Default-Einstellung sein, denn wann ändert man schon mal eine Dateierweiterung?

    Ich nutze ja die Frreeware-Alternative FreeCommander, da ist der Dateiname beim Umbenennen zum Glück aufgeteilt und auf [F2] wird automatisch nur der Dateiname markiert (mit Tab kann man dann zur Erweiterung, die ja – wie gesagt – nur in den aller seltensten Fällen mal geändert wird).

    Zu Total Commander passt folgender Sicherheitshinweis von gestern auf Golem, den Du ja vielleicht auch schon gesehen hast.

  2. Michael Michael sagt:

    Ja, den Hinweis auf 7.04a hab ich gesehen, Markus. Trotzdem nochmal Danke für den Link. Ich bin halt im Zuge dessen durch die Foren gestreift und auf diesen Tipp gestoßen. Es lohnt sich auch ins TC-Wiki zu schauen.

    Den Freecommander kann ich den Leuten ans Herz legen, die diese Art von Dateiverwaltern erstmal ausprobieren möchten. Aber an den TC kommt meiner Meinung nach der Freecommander nicht ran. Obwohl er es ernsthaft versucht. ;)

  3. Andreas sagt:

    Prima Tipp!
    Ich nutze den TC schon seit über 10 Jahren, aber das kannte ich noch nicht.

    Gruß
    Andreas

  4. strudel sagt:

    Ja, der FreeCommander gibt sich derzeit wirlich Mühe.
    So hatte der FreeCommander als erster die Anzeige von Bildern über die F3-Taste integriert – beim TC muss man dazu ein Plugin installieren.

    Das MehrfachUmbenennen-Tool des FreeCommander hat zu dem des TC auch deutlich aufgeholt und sogar schon etwas überholt – beim FreeCommander kann man damit nämlich schon automatisch nach den EXIF-Werten von Bildern umbenennen.

    Achja, und eigentlich hatte ich diesen Kommentar deshalb begonnen: In den Einstellungen unter Operation kann man den Haken machen bei „Beim Umbenennen nur Dateinamen ohne Erweiterung markieren“.
    Und auch ich habe den ShortCut fürs Umbenennen auf F2 gelegt.

  5. Michael Michael sagt:

    Ach, Exif ist beim TC mit dem entsprechenden Plugin auch kein Problem. Und das schon zu Zeiten, als der FreeCommander noch als Quark im Schaufenster stand. ;) Durch die Pluginschnittstelle sind da noch ganz andere Sachen möglich. Aber hier gings auch nicht um einen Schwanzvergleich zwischen Free- und Total Commander.

  6. julian sagt:

    merci – wieder was gelernt…

  7. Al sagt:

    Wie oft habe ich schon vergeblich die F2 gedrückt …

    Danke!

  8. Hugenote sagt:

    Hallo,

    im TC 8.50 kan ich zwar in wincmd.ini unter Shortcuts F2=cm_RenameOnly
    eintragen, passieren tut bei Druck auf F2 aber nichts.

    Ging das nur in alten Versionen ?

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hoch