WinMerge in UltraEdit einbinden

Seit rund einem Jahr benutze ich UltraEdit als Quelltexteditor. Dort gibt es eine nützliche Funktion, die zwei geöffnete Dateien miteinander vergleichen kann. Standardmäßig wird dort UltraCompare Light verwendet, was vom selben Hersteller stammt.

Es ist aber auch möglich, jegliches andere, bereits vorhandene Dateienvergleichsprogramm einzubinden. In meinem Beispiel ist das WinMerge. Dazu muss die Datei „UEdit32.ini“, die sich unter Windows 7 im Verzeichnis „c:UsersUsernameAppDataRoamingIDMCompUltraEdit“ befindet im Abschnitt „[Settings]“ um folgende Zeile ergänzt werden:

Compare EXE = "c:Program Files (x86)WinMergeWinMergeU.exe"

Die Datei speichern und UltraEdit neu starten. Wenn jetzt „Datei/Dateien vergleichen“ über „Datei > Vergleichen“ oder Taste [F11] aufgerufen wird, werden beide Dateien an WinMerge übergeben.

Über den Autor

Michael Sonntag
Michael Sonntag schreibt hier über Tipps und Tools, um die tägliche, wiederkehrende Arbeit im Büro oder Homeoffice zu erleichtern. Mehr von Michael gibts u.a. auf PAPIERLOS LESEN.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hoch