PStart – Programmstarter für den PC oder USB-Stick

PStart – Programmstarter für den PC oder USB-Stick

Als Programmstarter aus dem Tray oder per Rechtsklick über die obere Kante des Bildschirms benutze ich seit langem PStart. Das Tool kann portabel für den USB-Stick oder im System verankert installiert werden. Verknüpfungen zu Programmen, Webseiten, Dateien oder Ordnern können in Gruppen abgelegt werden, um sie thematisch zu ordnen. Trennlinien erleichtern die Übersicht in zu […]

Weiterlesen →

Weiterlesen →

Meine 15 wichtigsten Autohotkey-Snippets

Meine 15 wichtigsten Autohotkey-Snippets

Meine Einführung in Autohotkey ist nun schon rund fünf Jahre alt, wird aber noch immer häufig abgerufen. Grund genug, mal ein paar Schipsel zu zeigen, die ich seitdem ständig benutze und auf die ich nie wieder verzichten möchte. Eckige und geschweifte Klammern liegen auf der deutschen Tastatur eher ungüstig. Wer beispielsweise viel in Foren unterwegs […]

Weiterlesen →

Weiterlesen →

ManicTime – Arbeitszeit am PC vollautomatisch erfassen

ManicTime – Arbeitszeit am PC vollautomatisch erfassen

Ich arbeite als Freiberufler am PC zeitweise für andere und muss daher genau wissen, wie lange ich an verschiedenen Projekten gearbeitet habe. Früher habe ich die Arbeit einfach geschätzt, danach habe ich eine Zeitlang Programme ausprobiert, mit denen man während der Arbeit die Zeit stoppen kann. Ich bin ziemlich schnell zu dem Schluss gelangt, dass […]

Weiterlesen →

Weiterlesen →

Erfahrungen mit dem Cherry-Support

Erfahrungen mit dem Cherry-Support

Seit rund sieben Jahren schreibe ich auf Tastaturen von Cherry. Erst auf der legendären CyMotion MasterXpress, die es leider nicht mehr gibt und seit rund drei Monaten auf der Stream XT, die mit ihren flachen Tasten sehr an eine Tastatur aus einem Notebook erinnert. Anfangs hatte ich ein paar Probleme mit dem Umstieg von einer […]

Weiterlesen →

Weiterlesen →

Total Commander: Interne Verknüpfungen anlegen

Total Commander: Interne Verknüpfungen anlegen

Wer einen USB-Stick mit Programmen mit sich herumträgt, tut dies ja, um auf fremden Rechnern auf bekannte Programme zurückzugreifen. Nun kann es lästig sein, wenn Dateien auf dem Gastrechner immer mit den dort verknüpften Programmen geöffnet werden und nicht mit den bekannten auf dem USB-Stick. Im Total Commander gibts abhilfe in Form von internen Verknüpfungen. […]

Weiterlesen →

Weiterlesen →

WinSCP als Alternative zu Filezilla

WinSCP als Alternative zu Filezilla

Wer eine Webseite hat und unter Windows arbeitet, wird früher oder später über das Freeware-FTP-Programm Filezilla gestolpert sein oder es sogar nutzen. Im Prinzip ist das ein tolles Programm, um Daten auf einen Webspace hinauf- und herunter zu laden. Filezilla kann auch auf einem USB-Stick kopiert werden, um auch von unterwegs auf den Webspace zugreifen […]

Weiterlesen →

Weiterlesen →

Zusätzliche Daten in Keepass speichern

  • 30. September 2013
Zusätzliche Daten in Keepass speichern

Auf den ersten Blick sieht es so aus, als könnte Keepass nur den Benutzernamen, das Passwort und eine URL speichern. In Wirklichkeit aber ist das Programm sehr flexibel und kann beispielsweise auch Bankkonten, E-Mail- oder Webspace-Accounts speichern oder Lizenzschlüssel verwalten. Es gibt eigentlich nichts, was nicht in Keepass gespeichert werden kann. In diesem Artikel möchte […]

Weiterlesen →

Weiterlesen →

Listary – Ein Tool (nicht nur) zum Verwalten von Ordnerfavoriten

Listary – Ein Tool (nicht nur) zum Verwalten von Ordnerfavoriten

Seit Windows Vista (oder 7) kann man im Explorer Verzeichnisfavoriten anlegen. Die werden dann immer links über der Baumansicht angezeigt. So praktisch diese Liste ist, für mich hat sie ein paar Nachteile: Erstens lassen sich die Listen nicht verschachteln, sodass die mit der Zeit immer länger wird und dann — und das ist eigentlich Tragische […]

Weiterlesen →

Weiterlesen →

CherryTree – Notizprogramm mit Quelltextunterstützung

CherryTree – Notizprogramm mit Quelltextunterstützung

Ich gebe zu, ich habe eine Schwäche für Outliner. Das sind diese Notizbuchprogramme, die links die Struktur der abgelegten Notizen anzeigen und rechts die Notiz eben selbst. Ich habe lange Zeit Scribble Papers benutzt, aber die auch dort ist es eher umständliche Quellcodefetzen zu verwalten. Die Crux bei Outlinern ist, dass Quellcode entweder als Normaltext […]

Weiterlesen →

Weiterlesen →

Hame WiFi-Router für mobile USB-Modems

Hame WiFi-Router für mobile USB-Modems

Die meisten Tablets haben ja nur eine WLAN-Schnittstelle. Das funktioniert hervorragend, wenn man sie nur zuhause nutzt, schränkt aber die Nutzung unterwegs ziemlich ein. Um dieses Manko zu umgehen, kann man sich ein Tablet mit Mobilfunkanbindung kaufen, die Verbindung über das Smartphone aufbauen oder einen WiFi-Router mit Modem benutzen. Ich habe mich für letzteres entschieden […]

Weiterlesen →

Weiterlesen →

Hoch